Vegane Frühstücksrezepte

von Chris Washington

5 Vegane Frühstücksinspirationen

Es gibt nichts Besseres als ein deftiges Bauernfrühstück als Energiequelle für den Tag! Das Bauernfrühstück ist super simpel und vor allem auch vegan. Hier gehts zum Rezept: Veganes Bauernfrühstück.

Veganes Bauernfrühstück

Sobald du das Grundrezept zum Porridge beherrschst, kannst du deiner Kreativität bezüglich der Toppings freien Lauf lassen. Ich liebe es, mir frisches Obst Chia-Samen, Ahornsirup und unterschiedliche Nüsse über mein Porridge zu streuen! Hier gehts zum Rezept: Porridge (Haferbrei) Rezept.

Porridge Haferbrei

Dieses Tofu Rührei ist super einfach und innerhalb von 15 Minuten sehr schnell gemacht. Was dieses Tofu Rührei so besonders macht ist das Gewürz Kala Namak, welches dem Geschmack eines Eies sehr ähnelt! Das gold glänzende Aussehen bekommt das Tofu Rührei durch das südasiatische Gewürz Kurkuma. Hier gehts zum Rezept: Tofu Rührei mit Kala Namak.

Tofu Rührei

Chia Muhammara ist eines meiner lieblings Brotaufstriche zum Frühstück. Es ist nicht nur ein vollmundiger veganer Brotaufstrich, es ist außerdem extrem gesund und nährstoffreich! Diese Paste passt aber nicht nur zu Brot, sondern kann auch als Dip für unterschiedliche Gerichte dienen. Hier gehts zum Rezept: Vegane Paste (Chia Muhammara) als Brotaufstrich.

Vegane Paste Chia Muhammara

Ich gebe zu, dass sie nicht die sexiesten Pancakes sind, aber sie machen ihr bescheidenes Aussehen mit wunderbarem Geschmack und Textur wieder wett. Buchweizen, ein glutenfreier Verwandter von Rhabarber, hat einen feinen, fast nussigen Eigengeschmack. Hier gehts zum Rezept: Vegane Buchweizen Pancakes.

Vegane pancakes Rezept